| 12.33 Uhr

Handball-Bundesliga
Linksaußen Manaskov verlässt Rhein-Neckar Löwen

Mannheim. Nach nur einer Saison verlässt der mazedonische Handball-Nationalspieler Dejan Manaskov die Rhein-Neckar Löwen. Der 24 Jahre alte Linksaußen wechselt nach Angaben des deutschen Meisters in diesem Sommer zum ungarischen Topclub Veszprem und unterschrieb dort einen Ein-Jahres-Vertrag. Manaskov war 2016 vom mazedonischen Spitzenverein Vardar Skopje in die Bundesliga zu den Löwen gekommen. "Mit Gudjon Valur Sigurdsson und unserem Neuzugang Jerry Tollbring sind wir in der kommenden Saison auf Linksaußen erstklassig besetzt", sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. "Dejan möchte mehr Spielanteile und deshalb können wir seinen Wechsel zu einem der besten Klubs in Europa absolut nachvollziehen."
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball-Bundesliga: Linksaußen Manaskov verlässt Rhein-Neckar Löwen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.