| 18.44 Uhr

EHF-Cup
Magdeburg siegt in Minsk

Handball-Bundesligist SC Magdeburg ist mit einem Sieg in die Gruppenphase des EHF-Cups gestartet. Das Team von Trainer Bennet Wiegert gewann bei SKA Minsk 33:31 (17:19). Bester Werfer der Magdeburger war Matthias Musche mit zehn Treffern. Weitere Gegner der Magdeburger in der Gruppe A sind Bjerringbro-Silkeborg aus Dänemark und der slowakische Vertreter Tatran Presov.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EHF-Cup: Magdeburg siegt in Minsk


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.