| 14.05 Uhr

Handball
Melsungens Coach Roth verletzt sich bei Sieg in Wuppertal

Wuppertal. Den knappen 29:28 (13:10)-Sieg der MT Melsungen beim Bergischen HC wird Trainer Michael Roth in schmerzhafter Erinnerung behalten. Der Coach des nordhessischen Handball-Bundesligisten verletzte sich am Samstag in der hektischen Schlussphase an der Schulter, als er beide Arme vehement in die Höhe riss, um seine Spieler noch einmal anzutreiben. "Es war ein komischer Schmerz. Es fühlt sich nicht gut an", berichtete Roth am Sonntag. Eine Untersuchung soll Aufschluss über Art und Schwere der Verletzung bringen. Mit dem Sieg sicherte sich Melsungen einen Spieltag vor Saisonende den vierten Tabellenplatz und damit den Einzug in den europäischen Wettbewerb. 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Melsungens Coach Roth verletzt sich bei Sieg in Wuppertal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.