| 18.37 Uhr

Handball
Oldenburg erreicht Gruppenphase des EHF-Cups

Die Handballerinnen des VfL Oldenburg haben als dritter Bundesligist die Gruppenphase des EHF-Cups erreicht. Im Drittrunden-Rückspiel setzte sich die Mannschaft von Trainer Leszek Krowicki gegen TTH Holstebro/Dänemark mit 31:21 (15:12) durch und kam souverän weiter. Schon das Hinspiel hatte der VfL gewonnen (27:25). Zuvor waren bereits Bundesliga-Spitzenreiter SG BBM Bietigheim und TuS Metzingen in die nächste Runde eingezogen. Beste Werferinnen bei Oldenburg waren Angie Geschke mit zehn und Kim Birke mit sieben Toren.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Oldenburg erreicht Gruppenphase des EHF-Cups


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.