| 19.28 Uhr

Handball-Bundesliga
Löwen sind nach Kantersieg im Topspiel Tabellenführer

Rhein-Neckar Löwen sind nach Kantersieg im Topspiel Tabellenführer
FOTO: dpa, soe
Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga übernommen. Nur 48 Stunden nach dem Erfolg gegen den Pokalsieger THW Kiel gewann der Titelverteidiger auch das nächste Topspiel gegen den bisherigen Spitzenreiter TSV Hannover-Burgdorf mit 35:23 (17:9).

Vor 7784 Zuschauern in der Mannheimer SAP Arena war Mads Mensah Larsen am Dienstag mit acht Treffern bester Torschütze der Nordbadener, für das bisherige Überraschungs-Team aus Niedersachsen war Morten Olsen fünf Mal erfolgreich.

Die Löwen starteten furios in die Begegnung und führten dank eines überragenden Torhüters Mikael Appelgren bereits nach sieben Minuten mit 6:0. Anschließend lag der Meister phasenweise mit zehn Treffern in Front und nahm ein 17:9 mit in die Pause. Nach dem Seitenwechsel verteidigten die Löwen ihren Vorsprung ohne Probleme und bauten ihn am Ende sogar noch aus.

(ems/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rhein-Neckar Löwen sind nach Kantersieg im Topspiel Tabellenführer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.