| 18.49 Uhr

Handball
Sigurdsson holt Linkshänder Häfner für EM-Tests

Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat Linkshänder Kai Häfner von der TSV Hannover-Burgdorf für die beiden Länderspiele gegen Island am Samstag in Kassel und am Sonntag in Hannover sowie für die anschließende Europameisterschaft in Polen nachnominiert. Aktuell ist der 26-jährige Häfner mit 111 Treffern bester Feldtorschütze der Bundesliga. Er bestritt bisher 21 Länderspiele, in denen er 29 Tore erzielte. Sigurdsson reist nach Häfners Nominierung mit einem 17er-Kader zur EM. Aus diesem muss er bis zum Turnierstart am 15. Januar noch einen Spieler streichen. Allerdings hat der Bundestrainer im Laufe der EM die Möglichkeit, drei Spieler auszutauschen und aus seinem ursprünglichen 28er-Kader nachzunominieren. Aus diesem fehlen mittlerweile aber bereits die verletzten Uwe Gensheimer, Patrick Groetzki und Michael Allendorf.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Sigurdsson holt Linkshänder Häfner für EM-Tests


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.