| 20.26 Uhr

Handball-Champions-League
Thüringer HC beendet Gruppenphase mit Niederlage

Orleans. Die Handballerinnen des Thüringer HC haben die Gruppenphase der Champions League am Mittwochabend mit einer Niederlage abgeschlossen. Beim französischen Verein Fleury Loiret Handball verlor das Team von Trainer Herbert Müller sein Nachholspiel mit 21:27 (12:10). Der reguläre Termin Mitte November war nach den Terroranschlägen in Paris abgesagt worden. Für die Hauptrunde der Königsklasse hatte sich der THC bereits vorher qualifiziert. Erfolgreichste Torschützin des deutschen Meisters war Eliza Buceschi mit acht Treffern. Beim Gastgeber traf Gnonsiane Niombla 15 Mal. Bereits am Samstag startet der THC gegen den norwegischen Verein Larvik in die Hauptrunde der Champions League.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball-Champions-League: Thüringer HC beendet Gruppenphase mit Niederlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.