| 15.31 Uhr

Handball
Thüringer HC zieht in Hauptrunde der Champions League ein

Nordhausen. Die Bundesliga-Handballerinnen des Thüringer HC sind in die Hauptrunde der Champions League eingezogen. Der deutsche Meister setzte sich am Samstag in Nordhausen gegen Podravka V. Koprivnica mit 29:19 (13:6) durch und sicherte sich damit seinen zweiten Sieg in der Vorrunden-Gruppe B. Beste THC-Werferin war Eliza Buceschi (8), für die Kroatinnen traf Ekatarina Nemaskalo (5) am erfolgreichsten. Nach der Spielabsage am vergangenen Sonntag wegen der Terroranschläge in Paris steht noch nicht fest, wie viele Punkte der THC mit in die Hauptrunde nimmt. Das Duell beim französischen Vertreter Fleury Loiret Handball wird am 6. Januar nachgeholt. Bis dahin wird eine vorläufige Abschlusstabelle erstellt, damit die Europäische Handball-Föderation (EHF) die Termine für die Hauptrunde festlegen kann. Diese beginnt am 8. Januar.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Thüringer HC zieht in Hauptrunde der Champions League ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.