| 11.35 Uhr

Handball
THW Kiel holt Norweger Mamelund als Jicha-Ersatz

THW Kiel holt Erlend Mamelund als Ersatz für Filip Jicha
Filip Jicha verlässt den THW. FOTO: dpa, mb hak reh cul
Einen Tag nach der Bekanntgabe des Transfers des früheren Welthandballers Filip Jicha zum FC Barcelona hat Meister THW Kiel einen Ersatz präsentiert. Der 118-malige norwegische Nationalspieler Erlend Mamelund (31) wechselt von Haslum HK an die Förde und unterschrieb beim THW einen Einjahresvertrag.

"Für keinen anderen Verein der Welt außer dem THW Kiel hätte ich meine Heimat verlassen", sagte Mamelund. "Ich bin sehr froh, dass wir zu diesem Zeitpunkt eine Lösung für den Rückraum gefunden haben. Erlend ist ein guter Typ, der sich schnell zurechtfinden wird", erklärte THW-Geschäftsführer Thorsten Storm.

Wie Jicha ist der 1,97 m große Mamelund Rechtshänder und im linken Rückraum beheimatet. Zwischen 2007 und 2009 spielte er bereits in der Bundesliga für die HSG Nordhorn und Kiels Erzrivalen SG Flensburg-Handewitt. 2011 und 2014 wurde Mamelund Torschützenkönig der norwegischen Liga.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

THW Kiel holt Erlend Mamelund als Ersatz für Filip Jicha


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.