| 20.25 Uhr

DHB-Pokal:
Topduell im Achtelfinale zwischen Magdeburg und Kiel

Magdeburg holt ersten Titel seit 1996
Magdeburg holt ersten Titel seit 1996 FOTO: dpa, lus sab
Im Achtelfinale des DHB-Pokals kommt es zum Topduell zwischen Cupverteidiger SC Magdeburg und Handball-Rekordmeister THW Kiel. Das ergab am Mittwoch die Auslosung für die Runde der besten 16 (26. Oktober) im Rahmen des Supercups in Stuttgart.

Vorjahresfinalist SG Flensburg-Handewitt steht gegen die Füchse Berlin ebenfalls vor einer kniffligen Aufgabe, Meister Rhein-Neckar Löwen reist zu einem weiteren Erstliga-Duell zum HC Erlangen.

Die 16 Achtelfinalisten hatten sich am Wochenende in 16 Turnieren mit je vier Teilnehmern durchgesetzt. Der frühere Rekordmeister VfL Gummersbach war dabei überraschend gegen den Zweitligisten TSG Ludwigshafen-Friesenheim, der nun zum Ligarivalen SG BBM Bietigheim reisen muss, ausgeschieden.

Die Auslosung des DHB-Pokal-Achtelfinales (26. Oktober) im Überblick:

HBW Balingen-Weilstetten - Bergischer HC

TSV Minden - MT Melsungen

TSV Hannover-Burgdorf - FrischAuf Göppingen

SC Magdeburg - THW Kiel

HC Erlangen - Rhein-Neckar Löwen

SG Flensburg-Handewitt - Füchse Berlin

HSG Wetzlar - SC DHfK Leipzig

SG BBM Bietigheim - TSG Friesenheim

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Topduell im Achtelfinale zwischen SC Magdeburg und THW Kiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.