| 20.42 Uhr

Handball
Trainer Fuhr verlässt Blomberg-Lippe

Trainer und Sportdirektor Andre Fuhr wird den Frauen-Handballbundesligisten HSG Blomberg-Lippe zum Saisonende nach 16 Jahren verlassen. "In mir ist in den letzten Wochen der Wunsch gereift, als Trainer noch einmal einen nächsten Level zu erreichen", sagte Fuhr in einer Mitteilung des Tabellensechsten: "Für mich ist es an der Zeit, mich in einem anderen Verein und System zu beweisen." Fuhr hatte Blomberg-Lippe 2002 in der 2. Bundesliga als Coach übernommen und 2006 in die höchste Spielklasse geführt. Seit 2012 fungiert der 46-Jährige zudem als Sportdirektor. In seiner Amtszeit erreichte Blomberg-Lippe zweimal das DHB-Pokalfinale (2010, 2014) und qualifizierte sich viermal für den Europapokal. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Trainer Fuhr verlässt Blomberg-Lippe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.