| 20.42 Uhr

Nach 35:29-Erfolg über Österreich
U21-Handballer vor WM-Qualifikation

Krefeld. Die U21-Junioren des Deutschen Handballbundes (DHB) stehen vor der erfolgreichen Qualifikation für die WM in Bosnien-Herzegowina (14. bis 28. Juli). Die Mannschaft von Trainer Markus Baur besiegte Österreich beim Qualifikationsturnier in Krefeld mit 35:29 (20:14). Das erste Spiel hatte die DHB-Auswahl am Freitag gegen Finnland mühelos gewonnen (37:27). Damit genügt dem deutschen Team am Sonntag (13.30) in der Glockenspitzhalle ein Unentschieden im abschließenden Spiel gegen Tschechien.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach 35:29-Erfolg über Österreich: U21-Handballer vor WM-Qualifikation


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.