| 12.30 Uhr

Handball
Wetzlar bindet Linksaußen Holst langfristig

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den Vertrag mit Linksaußen Maximilian Holst (26) bis Juni 2020 verlängert. Dies teilten die Hessen am Mittwoch mit. Holst spielt seit 2014 für die Grün-Weißen und belegt in der aktuellen Bundesliga-Torschützenliste mit 168 Treffern den zweiten Platz. "Was Max in dieser Saison bislang geleistet hat, ist phänomenal. Er ist eine echte Konstante in unserem Spiel", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp. Holst meinte: "Die HSG Wetzlar hat sich in den vergangenen Jahren sehr viel Respekt in der Liga erarbeitet und sich zu einem Top-Klub gemausert. Als Leistungsträger möchte ich diese Entwicklung mit einer längerfristigen Zusammenarbeit weiter vorantreiben."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Wetzlar bindet Linksaußen Holst langfristig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.