| 12.18 Uhr

Handball
Wetzlar holt schwedischen Kreisläufer Lindskog

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar hat den schwedischen Nationalspieler Anton Lindskog verpflichtet. Der 22 Jahre alte Kreisläufer kommt im Sommer nach Wetzlar, er unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre und wird die Position von Sebastian Weber übernehmen, dessen Kontrakt nicht verlängert wird. Lindskog kommt vom schwedischen Meister IFK Kristianstad nach Mittelhessen. "Es ist für jeden Handballer ein Traum, in der Handball-Bundesliga zu spielen, und es macht mich stolz, dass ich in der kommenden Saison das Trikot der HSG Wetzlar tragen und den Klub repräsentieren darf", sagte Lindskog, der nicht im schwedischen Kader für die EM in Polen steht.

(can/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball: Wetzlar holt schwedischen Kreisläufer Lindskog


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.