| 19.51 Uhr

Handball-WM
Südkorea besiegt Vizeweltmeister Niederlande

Asienmeister Südkorea hat bei der Handball-WM der Frauen für eine Überraschung gesorgt. Deutschlands nächster Gegner in der Vorrundengruppe D besiegte Vizeweltmeister Niederlande in Leipzig mit 24:22 (14:11). Das deutsche Team trifft am Sonntag (20.30 Uhr/Sport1 und Sportdeutschland.tv) auf Südkorea, das bei der letzten WM vor zwei Jahren auf dem 14. Platz landete. Eine weitere Überraschung schaffte Slowenien. Nach zwölfjähriger WM-Abstinenz besiegte das Team in Gruppe A den Mitfavoriten Frankreich mit 24:23 (13:10). Die Französinnen hatten bei den Olympischen Spielen vor einem Jahr die Silbermedaille gewonnen. Olympiasieger Russland gab sich beim 36:16 (14:9) gegen Tunesien am 1. Spieltag der Gruppe C keine Blöße.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Handball-WM: Südkorea besiegt Vizeweltmeister Niederlande


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.