| 07.09 Uhr

Stuttgart
Hannover meldet sich in Stuttgart zurück

Stuttgart. Seinen Doppelpack kommentierte Christian Schulz mit einem süffisanten Grinsen. "Jetzt mache ich in der Torjägerliste einen großen Sprung nach vorn", sagte der Kapitän von Hannover 96 nach seinen beiden ersten Saisontreffern zum 2:1 beim zuvor achtmal hintereinander ungeschlagenen VfB Stuttgart. Dank des ersten Sieges nach acht Schlappen in Serie hat das Schlusslicht der Fußball-Bundesliga wieder etwas Anschluss an die Nichtabstiegsplätze gefunden. Mehr aber auch nicht. "Es freut mich unheimlich, dass wir den Bock umgestoßen haben", betonte Schulz. "Dieser Sieg tut allen gut, nicht nur den Spielern, sondern auch dem Verein und den Fans - wir leben noch."

"Es war erst mal wichtig, überhaupt Punkte zu sammeln", sagte Trainer Thomas Schaaf, "dieser Sieg beweist, dass die Mannschaft lebt."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stuttgart: Hannover meldet sich in Stuttgart zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.