| 08.11 Uhr

Berlin
Hilfe bei Aussprache: Neuer wird zu "Noyah"

Berlin. Komplizierte ausländische Namen halbwegs richtig zu betonen, kann durchaus ein Problem darstellen. Kurz vor dem Start der Fußball-EM hat die europäische Fußball-Union Uefa für englischsprachige Fans zahlreiche Spielernamen mit einer Anleitung zu deren Aussprache veröffentlicht. Bei Deutschlands Torhüter Manuel Neuer lautet die Empfehlung "Noy-ah", Bayern-Profi Jérôme Boateng wird zu "Bow-a-teng" und Abwehrspieler Antonio Rüdiger zu "Roo-digger". Bei Emre Can vom FC Liverpool ist der Tipp simpel: "Kan". Mario Götze soll der englischsprachige Fan "Gert-suh" rufen.

Mittelfeldspieler Joshua Kimmich sollte am besten "Kim-ikh" genannt werden, etwa wie bei "ich bin ein Berliner". Der Turnierveranstalter unterstreicht aber auch: Die Liste sei nicht "zu hundert Prozent akkurat, aber ein ordentlicher Anfang".

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Hilfe bei Aussprache: Neuer wird zu "Noyah"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.