| 10.20 Uhr

Hagen
Horrorverletzung schockt Zuschauer beim Basketball

Hagen. Eine Horrorverletzung bei US-Basketballer D.J. Covington hat das Bundesligaspiel zwischen Phoenix Hagen und Meister Brose Baskets Bamberg (66:87) überschattet. Der 24-jährige Hagener verletzte sich am Sonntag so schlimm am Knie, dass sechs der 3054 Zuschauer nach dem schockierenden Anblick wegen Kreislaufproblemen medizinisch betreut werden mussten. Das Unglück geschah beim Zurücklaufen auf Höhe der Mittellinie, Der Unterschenkel stand unnatürlich ab, die Diagnose lautet Knieluxation. Der Spieler wurde inzwischen zwei Mal operiert und liegt auf der Intensivstation einer Dortmunder Spezialklinik.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hagen: Horrorverletzung schockt Zuschauer beim Basketball


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.