| 07.38 Uhr

München
Hummels spendet ein Prozent seines Gehalts

München. Fußball-Weltmeister Mats Hummels will künftig ein Prozent seines Gehalts für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellen. Der 28 Jahre alte Profi von Rekordmeister Bayern München bestätigte via Twitter, dass er einem entsprechenden Aufruf von Juan Mata (Manchester United) folgt und die Initiative "Common Goal" unterstützt.

"Ich habe das Gefühl, dass wir mehr machen können, um die steigenden Erträge im Fußball mit einem tieferen Sinn zu verbinden", wird Hummels zitiert: "Dies ist eine Chance für den Fußball, die Welt zu verbessern, und ich möchte dabei sein." Mata hatte zuletzt öffentlich um prominente Unterstützer aus dem Fußball-Business geworben. Das langfristige Ziel von Common Goal ist es, ein Prozent des Umsatzes der gesamten Fußball-Industrie für soziale Zwecke zu generieren. Auch Hummels richtete sich nun an die Profis: "Schließt euch Juan und mir an und helft, das Spiel auf das nächste Level zu heben."

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

München: Hummels spendet ein Prozent seines Gehalts


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.