| 07.41 Uhr

Berlin
Je ein siebtes Spiel in Köln, Mannheim und Nürnberg

Berlin. Im Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga ist in drei Duellen ein siebtes Spiel notwendig, um den Sieger der Serie "best of seven" (vier Siege) zu ermitteln. Köln feierte in Wolfsburg beim 1:0 durch Lalonde in der 56. Minute den zweiten Sieg in Folge und erzwang damit ein Entscheidungsspiel. Berlin errang ein solches durch ein 4:3 nach Verlängerung gegen Mannheim. Die Gastgeber führten nach zehn Minuten 3:0, doch nach 60 Minuten stand es 3:3. Marcel Noebels erlöste die Berliner in der 101. Minute. Nürnberg holte sich ein siebtes Spiel durch einen 3:0-Sieg in Augsburg. Am Dienstag werden die Halbfinalisten somit in Köln, Mannheim und Nürnberg ermittelt. Als erster Verein hatte sich Meister München (gegen Bremerhaven) bereits qualifiziert.
(ths)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Je ein siebtes Spiel in Köln, Mannheim und Nürnberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.