| 10.00 Uhr

Turin
Rekord-Angebot für Franzosen Paul Pogba

Juventus Turin: Manchester City will 114 Millionen für Paul Pogba bieten
Manchester City will einem Medienbericht zufolge 114 Millionen Euro Ablöse für Paul Pogba zahlen. FOTO: ap
Turin. Der französische Jungstar Paul Pogba könnte zum teuersten Fußballer der Welt aufsteigen. Angeblich will der englische Premier-League-Verein Manchester City 114 Millionen Euro für den 22-Jährigen vom italienischen Champions-League-Finalisten Juventus Turin bieten. Das berichtet die italienische Sporttageszeitung "Corriere dello Sport". Teuerster Transfer der Fußball-Geschichte ist bislang der Wechsel von Cristiano Ronaldo von Manchester United zu Real Madrid für 94 Millionen Euro.

Dem Bericht zufolge soll Pogba, der auch von Champions-League-Sieger FC Barcelona umworben wird, in Manchester einen Fünfjahresvertrag mit 92 Millionen Euro Gesamtgehalt erhalten. Bei Vertrags-Unterzeichnung soll er überdies einen Bonus von 15 Millionen Euro bekommen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Juventus Turin: Manchester City will 114 Millionen für Paul Pogba bieten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.