| 07.31 Uhr

Kimmich und Hector schaffen Raum für die Kollegen

Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik: Manuel Neuer Zu Beginn mit einer verrutschen Rettungstat, danach weitgehend beschäftigungslos. Note: 3 Joshua Kimmich In Ermangelung eines nordirischen Linksaußen fungierte Kimmich als Anspielstation rechts vorn. Und das gut. Note: 3+ Jérôme Boateng Ab und zu frönte er seinem Job als Verteiler von Diagonalschlägen im Aufbauspiel auf Kosten von zuviel Sorglosigkeit in der Defensivarbeit.

Note: 3+ Mats Hummels Hinten selten gefordert wenn, dann in Eins-gegen-Eins-Situationen. Die löste er aber abgeklärt. Vorne fand er Zeit, per Kopf das 2:0 von Sami Khedira vorzubereiten. Note: 2- Jonas Hector Hielt die Außenbahn eisern bis zur gegnerischen Torauslinie, um das Spiel möglichst breit zu machen. Dort draußen dann immer wieder Adressat von Diagonalschlägen.

Note: 3 Sami Khedira Der Arbeiter aus dem Zentrum hatte wenig Mühe, aus kurzer Distanz den Ball nach 17 Minuten zum 2:0 über den Scheitel wischen zu lassen. Note: 3+ Toni Kroos Bei jedem Angriff minimum einmal als Station beteiligt, eher mehrfach - Kroos ordnete wie gewohnt aus der Zentrale Tempo, Richtung und Tiefe. Note: 2- Thomas Müller Der Doppeltorschütze vom Samstag legte nun das 1:0 für Draxler auf.

Gewohnt fleißig, auch nach hinten. Note: 3 Mesut Özil Wenn es schnell wurde in Deutschlands Offensivspiel, war meist Özil beteiligt. Entweder als Partner zum Doppelpass oder als Initiator. Hatte zur Pause Feierabend. Note: 2- Julian Draxler Der an diesem Abend sehr agile und spielfreudige Wolfsburger lieferte mit seinem Führungstreffer per Aufsetzer den erhofften Dosenöffner gegen defensive Nordiren.

Note: 2 Mario Götze Ausgerechnet er hätte schon nach vier Minuten ein Kopfballtor erzielen können, zielte aber auf den Keeper. Beweglich, bemüht, aber ohne Wirkung. Note: 4+ Ilkay Gündogan Kam zur zweiten Halbzeit für Özil und fügte sich nahtlos ins Spiel ein. Note: 3 Shkodran Mustafi Kam in der 69. für Boateng. Verlebte eine ruhige Schlussphase.

Ohne Note Kevin Volland Kam in der 81. für Hector, kam aber nicht mehr zur Geltung. Ohne Note (klü)

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kimmich und Hector schaffen Raum für die Kollegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.