| 07.01 Uhr

Leicester
Leicester-Chef gewinnt Millionen im Casino

Leicester. Das nennt man einen Lauf: Kurz nach dem Sensations-Triumph seines Klubs Leicester City in der englischen Fußball-Meisterschaft hat der thailändische Milliardär Vichai Srivaddhanaprabha im Casino auch noch einen Millionen-Gewinn gemacht. Der Besitzer des Klubs gewann nach Informationen der Boulevardzeitung "The Sun" in Leicesters Genting-Spielbank beim Kartenspiel umgerechnet 3,16 Millionen Euro. Der Leicester-Chef gilt als einer der reichsten Männer Thailands. Bei Heimspielen zahlt er das Bier für die Fans aus eigener Kasse.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leicester: Leicester-Chef gewinnt Millionen im Casino


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.