Weitsprung-Legende Beamon wird 70

Mit 19 Schritten zum Fabelweltrekord

Berlin. Mit einem Super-Flug in die Sandgrube schockt Bob Beamon am 21. Oktober 1968 seine Rivalen und verblüfft die Leichtathletik-Welt. Die 8,90 Meter des US-Weitspringers werden als Jahrhundert-Weltrekord gefeiert - und halten 23 Jahre. Am Montag wird Beamon 70. mehr

Diamond League

Nur Speerwerfer Röhler und Weber überzeugen in Paris

Die deutschen Leichtathleten haben bei der zwölften Station der Diamond League am Samstag weitgehend enttäuscht. Außer den Speerwerfern um Olympiasieger Thomas Röhler (Jena) und Julian Weber (Mainz) gelang keinem deutschen Athleten der Sprung unter die Top drei. mehr

Skandale um Olympia-Team

Polizei nimmt offenbar drei kenianische Topfunktionäre fest

Die Krise im kenianischen Sport eskaliert: Die Polizei des afrikanischen Staates hat laut Informationen der französischen Nachrichtenagentur AFP inzwischen drei Spitzenfunktionäre des Nationalen Olympischen Komitees (NOCK) verhaftet. mehr

Kolumne: Gegenpressing

König der Empörten

Robert Harting hat sich bereits vor dem Beginn der Spiele um eine Medaille in einer Disziplin außer Konkurrenz beworben. Seine Kritik an IOC-Präsident Thomas Bach war zwar lautstark, wird indes nichts bewegen. Die Industrialisierung des Sports schreitet unaufhaltsam voran. mehr

Leichtathletik

Storl mit gelungener Olympia-Generalprobe

Kugelstoß-Europameister David Storl hat eine gelungene Generalprobe für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) hingelegt. Bei der Olympia-Verabschiedung der Werfer des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Schönebeck gewann der Leipziger mit 21,23 m vor dem zweiten deutschen Olympia-Starter Tobias Dahm aus Sindelfingen (19,84). Storl konnte zuletzt eine ansteigende Formkurve verzeichnen. Nach 21,31 m und EM-Gold in Amsterdam Anfang Juli verbesserte er beim Diamond-League-Meeting in London am vergangenen Samstag seine Saisonbestleistung um acht Zentimeter auf 21,39 m. Bei den Damen musste Welt-und Europameisterin Christina Schwanitz der Weltjahresbesten Lijao Gong knapp den Vortritt lassen. Die 30-Jährige kam auf 19,71 m und stieß so um zwei Zentimeter kürzer als die Chinesin. Bei ihrem EM-Gold in Amsterdam waren Schwanitz 20,17 m gelungen, in London wurde sie zuletzt mit 19,81 m Zweite beim Diamond-League-Meeting. mehr

Bilderserien Leichtathletik
Gelähmte Stabhochspringerin Grünberg

"Mein Leben ist nicht besser oder schlechter – nur anders"

Ein Jahr nach ihrem folgenschweren Sturz ist die querschnittsgelähmte Stabhochspringerin Kira Grünberg voller Lebensmut. "Wir haben viel mehr erreicht, als uns am Anfang zugetraut wurde", sagte Grünberg am Mittwoch. mehr

Beinharte Quali in den USA

Harrison bricht uralten Weltrekord – doch nach Rio darf sie nicht

Die US-Amerikanerin Kendra Harrison war beim Diamond-League-Meeting in London der Star des Abends: In 12,20 Sekunden knackte sie über 100 Meter Hürden den 28 Jahre alten Weltrekord der Bulgarin Jordanka Donkowa. Für Rio reicht es trotzdem nicht.  mehr