| 16.07 Uhr

Leichtathletik-DM
400-Meter-Läuferin Cremer hofft auf Start

Bochum. Sprinterin Esther Cremer macht sich trotz ihrer Fußverletzung Hoffnung auf die Teilnahme an den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Kassel (18./19. Juni). "Zumindest ist nichts kaputtgegangen, und das ist schon mal positiv", sagte die 28-Jährige vom TV Wattenscheid 01 am Mittwoch. Ein 400-Meter-Rennen am Samstag in Regensburg hatte die mehrmalige deutsche Meisterin wegen erneuter Schmerzen an der rechten Plantarsehne abbrechen müssen. Wegen der Blessur hatte Cremer zuvor bereits lange pausieren müssen. Nach einer MRT-Untersuchung und Beratung mit dem Orthopäden Carsten Radas in Sendenhorst soll bei der Behandlung der hartnäckigen Verletzung nun ein neuer Ansatz verfolgt und an der Geschmeidigkeit der Hüfte gearbeitet werden. "Man hat mir Hoffnung gemacht", sagte Cremer laut einer Klubmitteilung.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik-DM: 400-Meter-Läuferin Cremer hofft auf Start


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.