| 14.19 Uhr
Moskau 2013
ARD und ZDF übertragen Leichtathletik-WM
Mainz. ARD und ZDF werden die Leichtathletik-Weltmeisterschaften vom 10. bis 18. August in Moskau übertragen. Die gemeinsame Sportrechteagentur der öffentlich-rechtlichen Sender (SportA) und die schwedische Agentur IEC hatten sich Ende des vergangenen Jahres auf eine Vereinbarung über den Rechteerwerb verständigt, wie die Sender jetzt mitteilten. "Die Leichtathletik ist eine olympische Kernsportart. Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir die Leichtathletik-WM in Moskau als Teil unseres öffentlich-rechtlichen Programmangebots zeigen können", sagte der Sport-Intendant der ARD, Ulrich Wilhelm vom Bayerischen Rundfunk. Die WM 2011 in Daegu/Südkorea hatten ARD und ZDF erst nach langem Verhandlungspoker und am Ende zur großen Erleichterung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) übertragen.
Quelle: dpa
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar