| 15.07 Uhr

Sprint-Superstar
Bei "PES2018" ist Usain Bolt jetzt Fußballer

Usain Bolt verabschiedet sich von seinen Fans in Jamaika
Usain Bolt verabschiedet sich von seinen Fans in Jamaika FOTO: afp
Kingston. Starsprinter Usain Bolt (30) ist seinem Traum von der Fußballer-Karriere wieder einen Schritt näher gekommen - zumindest in der virtuellen Welt. Der schnellste Mann der Welt aus Jamaika "spielt" in dem neuen Video-Game "Pro Evolution Soccer 2018" mit.

"Ich liebe Fußball und spiele PES, seit ich mich erinnern kann - es ist die beste Fußballsimulation, die es gibt", sagte der achtmalige Olympiasieger Bolt: "Es ist eine große Ehre für mich, dabei zu sein. Als die Idee aufkam, dass ich als ein Spieler ein Teil von PES 2018 sein kann, dachte ich nur, das ist zu gut, um wahr zu sein."

Bolt ist großer Fan des englischen Renommier-Klubs Manchester United und kokettiert auch immer mit dem Wunsch, nach seiner Zeit als Leichtathlet Fußballer werden zu wollen. Nach der Leichtathletik-WM in London (4. bis 13. August) will Bolt seine Karriere beenden.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bei Pro Evolution Soccer 2018 ist Usain Bolt jetzt Fußballer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.