| 19.38 Uhr

Sprint-Superstar
Bolt läuft am 14. Mai auf den Cayman Islands

Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt startet wohl auf den Cayman Islands in seine letzte olympische Saison. Der Weltrekordler gab bekannt, am 14. Mai über 100 m beim Cayman International in George Town, der Hauptstadt des britischen Karibik-Territoriums, anzutreten. "Ich bin sehr glücklich, auf den Caymans mein erstes internationales Rennen im Jahr 2016 zu bestreiten", sagte der 29-Jährige. Ob Bolt zuvor wie zumeist in den vergangenen Jahren bei einem nationalen Wettkampf in Jamaika seine Form testet, ist noch offen. Bolt, Dreifach-Olympiasieger 2008 in Peking und 2012 in London, will bei den Spielen in Rio zum dritten Mal das olympische Triple aus 100 und 200 m sowie Staffel-Gold schaffen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sprint-Superstar: Bolt läuft am 14. Mai auf den Cayman Islands


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.