| 09.45 Uhr

Jamaikas Sprint-Star
Bolt mit Zuversicht vor erstem Wettkampf der Olympiasaison

Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt blickt mit Zuversicht auf seinen ersten Wettkampf in der olympischen Saison am Samstag auf den Cayman Islands. "So wie ich mich fühle, sollte ich eine gute Zeit laufen", sagte Bolt der Nachrichtenagentur AFP. Der 29-jährige Bolt hat seit seinem Dreifacherfolg bei den Weltmeisterschaften in Peking im August 2015 keinen Wettkampf mehr bestritten. In George Town geht es für Bolt deshalb um eine Standortbestimmung für die Sommerspiele in Rio de Janeiro, bei denen er das olympische "Triple-Triple" über 100 und 200 m sowie mit der Sprintstaffel anpeilt. Seine Europapremiere in der olympischen Saison über 100 m gibt Bolt am 20. Mai beim Leichtathletik-Meeting in Ostrau. "Diese Wettkämpfe werden mir zeigen, wo ich in der Vorbereitung stehe. Wenn ich nach Jamaika zurückkehre, werde ich wissen, woran ich arbeiten muss", sagte Bolt.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jamaikas Sprint-Star: Bolt mit Zuversicht vor erstem Wettkampf der Olympiasaison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.