| 18.25 Uhr

Leichtathletik
Deutsche Hammerwerferinnen in Ostrau geschlagen

Ostrau. Die deutschen Hammerwerferinnen haben beim World-Challenge-Meeting der Leichtathleten im tschechischen Ostrau eine deutliche Niederlage kassiert. Ex-Weltmeisterin Betty Heidler wurde am Donnerstag mit 72,41 Metern Vierte, Kathrin Klaas belegte mit 71,02 Metern Platz sechs. Weltrekordhalterin Anita Wlodarczyk aus Polen gewann den Wettbewerb mit dem Meetingrekord von 78,54 Metern. Superstar Usain Bolt wird am Freitag im Hauptprogramm seines Lieblingsmeetings zum ersten Mal in dieser Olympia-Saison in Europa starten. Der Weltmeister, Olympiasieger und Weltrekordhalter aus Jamaika hat seine Oberschenkelprobleme auskuriert und wird im Mestsky-Stadion über 100 Meter laufen. "Ich fühle mich deutlich besser jetzt", sagte Bolt am Donnerstag. "Hoffentlich kann ich eine Zeit um 9,80 Sekunden laufen. Damit wäre ich zufrieden."
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Deutsche Hammerwerferinnen in Ostrau geschlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.