| 22.20 Uhr

Hammerwerfen
Dritter WM-Titel für Wlodarczyk – Klaas nur Elfte

London. Topfavoritin Anita Wlodarczyk aus Polen hat ihren Titel im Hammerwerfen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London erfolgreich verteidigt. Die zweimalige Olympiasiegerin und Weltrekordlerin setzte sich am Montagabend souverän mit 77,90 Metern durch. Damit gewann sie ihren dritten WM-Titel, blieb aber deutlich unter ihrem Weltrekord von 82,98 Metern. Die Frankfurterin Kathrin Klaas kam bei ihrer siebten WM mit nur 68,91 Metern auf Rang elf. Silber ging vor 50 000 Zuschauern im Olympiastadion an die Chinesin Wang Zheng mit 75,98 Metern. Dritte wurde die Polin Malwina Kopron mit 74,76 Metern.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hammerwerfen: Dritter WM-Titel für Anita Wlodarczyk, Klaas Elfte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.