| 14.22 Uhr

Dopingskandal
IAAF-Ethikkommission fordert lebenslange Sperren

Im Zuge des Korruptions- und Dopingskandals in der Leichtathletik hat die Ethikkommission des Weltverbandes lebenslange Sperren für zwei ehemalige Funktionäre aus Russland und den Sohn des ehemaligen IAAF-Präsidenten Lamine Diack gefordert. Zudem soll Gabriel Dolle, ehemaliger Direktor des Anti-Doping-Programms der IAAF, für fünf Jahre gesperrt werden. Das gab die Ethikkommission am Donnerstag bekannt.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dopingskandal: IAAF-Ethikkommission fordert lebenslange Sperren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.