| 12.28 Uhr

Marathon-Olympiasieger
Kipchoge gewinnt Halbmarathon in Neu Delhi

Neu Delhi. Marathon-Olympiasieger Eliud Kipchoge hat sein erstes Rennen nach seinem Rio-Triumph gewonnen. Der 32 Jahre alte Kenianer setzte sich am Sonntag beim Halbmarathon in Indiens Hauptstadt Neu Delhi in 59:44 Minuten durch. Erst auf dem letzten Kilometer setzte sich Kipchoge vom starken Äthiopier Yigrem Demelash ab, der mit nur vier Sekunden Rückstand Zweiter wurde. Drei Monate nach seinem Olympiasieg verfehlte Kipchoge seine persönliche Bestleistung auf der halben Distanz nur um 19 Sekunden, die Jahresweltbestzeit seines Landsmanns Solomon Yego (58:44) aber um eine Minute. Im Frauenrennen über 21,0975 Kilometer setzte sich die Äthiopierin Worknesh Degefa in 1:07:42 Stunden durch.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Marathon-Olympiasieger: Kipchoge gewinnt Halbmarathon in Neu Delhi


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.