| 17.42 Uhr

Leichtathletik
Mögenburg gewinnt Hochsprung-Meeting in Unna

Unna. Katharina Mögenburg hat das 25. Internationale Hochsprung-Meeting in Unna gewonnen. Die 24 Jahre alte Tochter des ehemaligen Hochsprung-Olympiasiegers Dietmar Mögenburg meisterte am Sonntag 1,85 Meter und verwies damit Hannelore Desmet (Belgien/1,82) und Viktoria Gottlieb (Wattenscheid/1,82) auf die Plätze zwei und drei. "Das lässt hoffen für den Sommer, in dem die Olympiateilnahme mein großes Ziel ist", sagte Mögenburg, die national für Bayer Leverkusen und international für Norwegen startet. Bei den Männern dominierte Sascha Greshake (Revensberg), der sich mit persönlicher Hallenbestleistung von 2,11 Meter vor Nils Kappeler (Paderborn) und dem Schweizer Wuenrin Pirlet (jeweils 2,08m) durchsetzte.

 

(lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Mögenburg gewinnt Hochsprung-Meeting in Unna


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.