| 17.58 Uhr

Paris-Marathon
Organisatoren erhöhen Sicherheitsmaßnahmen

Paris. Aus Sorge vor neuen Terroranschlägen werden die Sicherheitsmaßnahmen für den 40. Paris-Marathon am Sonntag erheblich hochgefahren. "In den vergangenen Wochen haben wir uns regelmäßig mit der Polizei getroffen und wir können sagen, dass die Sicherheitsvorkehrungen deutlich verstärkt werden", bestätigte Marathon-Direktor Edouard Cassignol der Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag. Wie diese Maßnahmen genau aussehen, wollten die Rennorganisatoren aus Sicherheitsgründen nicht mitteilen. Man werde die Anzahl der Sicherheitskräfte erhöhen und Leute einsetzen, die darauf geschult seien, ungewöhnliche Verhaltensweisen zu erkennen, so Cassignol. Beim Rennen am Sonntag werden 57.000 Läufer aus aller Welt die französische Hauptstadt von Ost nach West durchqueren. Tausende Zuschauer werden am Straßenrand erwartet.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris-Marathon: Organisatoren erhöhen Sicherheitsmaßnahmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.