| 18.17 Uhr

Hürdensprinterin
Roleder wechselt aus Leipzig zum SV Halle

Leipzig. Hürdensprinterin Cindy Roleder wird ab dem Jahr 2017 für den SV Halle an den Start gehen. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt die 27-Jährige zum 1. Januar vom SC DHfK Leipzig nach Halle. Offiziell vorgestellt werden soll die Silber-Gewinnerin der Weltmeisterschaft 2015 in Peking am kommenden Dienstag. Roleder trainiert seit 2008 in Leipzig. In diesem Jahr gewann sie über 100 Meter Hürden Gold bei der EM in Amsterdam und belegte bei den Olympischen Spielen den fünften Platz.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hürdensprinterin: Roleder wechselt aus Leipzig zum SV Halle


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.