| 20.38 Uhr

10,72 Sekunden
Sprint-Olympiasiegerin Thompson dominiert in Brüssel

Brüssel. Jamaikas Doppel-Olympiasiegerin Elaine Thompson hat beim Saisonfinale der Leichtathleten in Brüssel ihren Status als schnellste Frau der Welt unterstrichen. Die 24-Jährige siegte beim letzten Diamond-League-Meeting über 100 Meter in herausragenden 10,72 Sekunden und lief bei leichtem Rückenwind bis auf zwei Hundertstel an ihre Saisonbestmarke heran. Hinter Thompson, die in Rio über 100 und 200 Meter triumphiert hatte, landete Europameisterin Dafne Schippers (Niederlande/10,97) mit deutlichem Abstand auf Platz zwei. Dritte wurde Thompsons Landsfrau Christania Williams (11,09).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

10,72 Sekunden: Sprint-Olympiasiegerin Thompson dominiert in Brüssel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.