| 16.51 Uhr

Leichtathletik
Sprinter Reus stellt erneut deutschen Hallenrekord ein

Chemnitz. Sprinter Julian Reus hat bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr den deutschen Hallenrekord über 60 Meter eingestellt. Beim Hallenmeeting der Leichtathleten in Chemnitz siegte der 27-Jährige am Samstag in 6,53 Sekunden vor Christian Blum (6,62) und Robert Hering (6,70). 28 Jahre lang war die nationale Bestzeit von Sven Matthes aus dem Jahr 1988 unangetastet geblieben, bis Reus die 6,53 Sekunden Ende Januar zum ersten Mal in Erfurt lief. Der Sprinter des TV Wattenscheid hält mit 10,05 Sekunden auch den deutschen Freiluft-Rekord über 100 Meter.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Sprinter Reus stellt erneut deutschen Hallenrekord ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.