| 18.06 Uhr

400 m Hürden
Baumann-Tochter Jackie Meisterin: "Das ist meine Geschichte"

Bilder: So bejubelt Baumann-Tochter Jackie ihren DM-Titel
Bilder: So bejubelt Baumann-Tochter Jackie ihren DM-Titel FOTO: dpa, shp jai
Nürnberg. Auf der Tribüne jubelten Dieter und Isabelle Baumann, als ihre Jackie über 400 Meter Hürden über die Ziellinie sprintete. Die 19-Jährige aus Tübingen holte bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg am Sonntag ihren ersten großen Titel.

"Ich bin extrem stolz darauf, was mein Dad geschafft hat. Er ist mein Vorbild. Aber das ist meine Geschichte, die ich schreibe", sagte sie.

Drei Jahre bevor Jackie geboren wurde, hatte Dieter Baumann in Barcelona mit seinem Olympiasieg über 5000 Meter seinen größten Erfolg gefeiert. Der Schwabe war über viele Jahre der herausragende Langstreckenläufer Deutschlands. Seine Tochter hat sich aber für eine andere Distanz entschieden: "400 Meter Hürden sind extrem abwechslungsreich. Da kann man immer gegen die letzte Hürde rennen."

Die Sport- und Mathematik-Studentin hofft nächstes Jahr auf eine Teilnahme an der EM, "und die Olympischen Spiele 2020 peile ich ganz stark an". Ihre Trainerin ist übrigens ihre Mutter, die einst auch ihren Mann Dieter coachte. "Mein Dad ist mehr so dafür da, wenn ich mal einen Rat brauche." Der Name Baumann wird künftig wohl wieder öfter in den Leichtathletik-Stadien auftauchen. Zumal Jackies jüngerer Bruder Robert ein großes 800-Meter-Talent ist.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tochter von Dieter Baumann bejubelt DM-Titel: "Das ist meine Geschichte"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.