| 13.56 Uhr

Bänderriss
Weitspringerin Bauschke droht Olympia-Aus

Weitspringerin Melanie Bauschke (Berlin) droht das Olympia-Aus. Die 27 Jahre alte EM-Sechste hat sich im Training einen Bänderriss zugezogen und muss bis zu sechs Wochen pausieren. Für die DM am kommenden Wochenende in Kassel und die EM in Amsterdam (7. bis 10. Juli) fällt Bauschke definitiv aus. "Der Rehabilitationsverlauf der folgenden zwei bis drei Wochen wird entscheiden, ob Melanie ihren Traum noch realisieren kann", sagte DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska. Für die deutschen Weitspringerinnen ist es der zweite schwere Rückschlag, nachdem sich Ende Mai die kurz zuvor auf 7,16 m verbesserte Sosthene Moguenara (Saarbrücken) bei einem Werbedreh einen Bänderriss zugezogen hatte. Neben Moguenara und Bauschke (6,70) hat bislang nur die Kölnerin Alexandra Wester (6,79) die Rio-Norm überboten.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bänderriss: Weitspringerin Bauschke droht Olympia-Aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.