| 12.37 Uhr

Leichtathletik
Weitsprung-Titelverteidiger Rutherford fehlt bei WM in London

London. Großbritanniens Leichtathletik-Star Greg Rutherford muss auf seine Teilnahme an der Heim-WM verzichten. Der Weitsprung-Olympiasieger von 2012 leidet nach Angaben des Senders BBC vom Dienstag unter einer Knöchelverletzung und kann seinen Titel bei den Wettkämpfen in London (4. bis 13. August) nicht verteidigen. Rutherford hält mit 8,51 Metern den britischen Rekord. Der zweimalige Europameister hatte bei den Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro Bronze gewonnen.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Weitsprung-Titelverteidiger Rutherford fehlt bei WM in London


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.