| 08.11 Uhr

Tokio
Magath trainiert japanischen Erstligisten

Tokio. Trainer Felix Magath (62) hat beim japanischen Erstligisten Sagan Tosu einen Einjahresvertrag unterschrieben. Das berichtet der "Kicker", der von einem Jahresgehalt von 2,5 Millionen Euro schreibt. "Ich war sehr überrascht, als das Angebot kam", sagte Magath in einem Interview mit der örtlichen Tageszeitung "Saga Shinbum", "aber es hat mich auch erfreut. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass meine Arbeit hier geschätzt wird." In der 70.000-Einwohnerstadt auf der Insel Kyushu will der frühere Münchner und Wolfsburger Meistercoach ebenfalls Erfolge feiern: "Ich habe das Stadion, die Trainingsanlagen und die Akademie besucht. Alles ist sehr beeindruckend. Ich möchte das Team entwickeln und auch einen Titel holen."Magath hatte bis September 2014 in England den FC Fulham trainiert.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tokio: Magath trainiert japanischen Erstligisten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.