| 10.03 Uhr

Mainz
Mainz gelingt erster Heimsieg seit halbem Jahr

Mainz. Der erste Heimsieg seit einem halben Jahr hat dem FSV Mainz 05 rechtzeitig vor der Europacup-Nagelprobe gegen den RSC Anderlecht den Glauben an die Stärke im eigenen Stadion zurückgegeben. Die Mainzer setzten sich mit 2:1 (1:0) im Südwest-Derby gegen Darmstadt 98 durch. Pablo De Blasis (5.) und Yunus Malli (56.) per Foulelfmeter trafen für den FSV (nun bei elf Punkten), der am Donnerstag in der Europa League antritt. Es war gleichzeitig der erste Heimsieg der Mainzer gegen Darmstadt seit knapp 25 Jahren. Die Südhessen (fünf Zähler) bleiben damit in der laufenden Saison in der Fremde ohne Punkte.

Der Anschlusstreffer durch einen verwandelten Handelfmeter von Jérôme Gondorf kam für die Gäste zu spät. Antonio Colak hatte bereits zuvor für Darmstadt in der 45. Minute einen Strafstoß vergeben. "Mit der ersten Halbzeit war ich sehr zufrieden. In der zweiten Hälfte haben wir uns schwer getan. Wichtig ist, dass wir regelmäßig punkten und aus unseren Fehlern lernen. Gegen Anderlecht wird es aber ein ganz anderes Spiel", sagte Mainz-Trainer Martin Schmidt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mainz: Mainz gelingt erster Heimsieg seit halbem Jahr


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.