| 07.22 Uhr

Athen
Skibbe wird Nationaltrainer in Griechenland

Das ist Michael Skibbe
Das ist Michael Skibbe FOTO: dpa, av ss
Athen. Lange war Michael Skibbe nicht arbeitslos. Am 11. Oktober war der 50-Jährige bei Eskisehirspor, aktuell Tabellenletzter der türkischen Süper Lig, entlassen. Nun erhielt er einen Zweijahresvertrag als griechischer Nationaltrainer, der sich verlängert, falls die Qualifikation für die WM 2018 gelingt. In der EM-Quali scheiterten die Griechen punktgleich mit den Färöer als Gruppenletzter. Für Skibbe ist es die achte Anstellung seit 2008.

Bei Galatasaray Istanbul, Eintracht Frankfurt, Hertha BSC und Karabükspor wurde er entlassen. Vor dem Gelsenkirchener, der 570.000 Euro plus Boni pro Jahr kassieren soll, arbeitete schon ein Deutscher als griechischer Chefcoach. Der Essener Otto Rehhagel (2001 bis 2010) holte 2004 sensationell den EM-Titel.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Michael Skibbe wird Nationaltrainer in Griechenland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.