Formel E

Nick Heidfeld trotz Siegchancen nur Zehnter

Punta del Este. Nick Heidfeld (Mönchengladbach) hat beim dritten Saisonrennen der neuen Formel E den nächsten ärgerlichen Rückschlag hinnehmen müssen. Der frühere Formel-1-Pilot sah in Punta del Este/Uruguay als Zehnter zwar erstmals in der Elektro-Serie die Zielflagge, eine Durchfahrtstrafe brachte ihn jedoch um den möglichen Sieg. mehr

Ehefrau von Rad-Profi Cavendish

Nackt-Model startet bei Rallye-WM

Berühmt wurde sie als eines der vielen Mädchen von Seite drei in der englischen Boulevard-Zeitung "Sun", die sich mit wenig Kleidung viel Aufmerksamkeit erhoffen. Nun war Peta Cavendish, mittlerweile Ehefrau von Rad-Profi Mark Cavendish, bei der Rallye-WM in Wales dabei. mehr

Stefan Bradl steigt um

"Jetzt geht's in eine andere Garage"

Viel Zeit für Wehmut blieb Stefan Bradl nicht. Das war gut so, denn der Abschied fiel dem 24-Jährigen schwer. Nach drei Jahren bei LCR-Honda, seinem ersten Team in der MotoGP, musste Bradl in der Boxengasse weiterziehen. Direkt im Anschluss an das Saisonfinale war er in Valencia erstmals für Forward-Yamaha auf der Strecke. mehr

Bilderserien Motorsport