Bilderserien Motorsport
Premiere der neuen Rennserie

Formel-E-Chef freut sich über Heidfelds Horror-Crash

Nick Heidfeld war außer sich vor Wut – doch dem Chef der Formel E kam der Horror-Crash des Deutschen bei der Premiere der neuen Rennserie ganz gelegen. "Fernsehtechnisch war das das Beste, was der Formel E passieren konnte", sagte Alejandro Agag. "Es hat gezeigt, wie sicher unsere Autos sind." mehr