| 16.23 Uhr

Motorrad-WM
Bradl mit bestem Qualifying der Saison

MotoGP-Pilot Stefan Bradl hat das beste Qualifying-Ergebnis der laufenden WM-Saison geholt. Im Zeittraining zum Großen Preis von Aragonien belegte der Zahlinger in Alcaniz mit seiner Aprilia den zwölften Platz. Die Pole Position ging an den spanischen Ex-Weltmeister Marc Marquez, der vor dem Rennen am Sonntag (14.00 Uhr/Eurosport) die Gesamtwertung mit 43 Punkten Vorsprung vor Rekordchampion Valentino Rossi anführt. Im Qualifying der Moto2 fuhr Jonas Folger (Tordera/Spanien) auf Platz vier und verpasste damit seinen fünften Sprung in die erste Startreihe der laufenden Saison. Folgers Dynavolt-Teamkollege Sandro Cortese (Berkheim) kam nicht über Platz 14 hinaus, Marcel Schrötter (Tordera) belegte Rang 16. Tagesschnellster war der Brite Sam Lowes. In der Moto3-Klasse wurde Philipp Öttl (Ainring) Vierter und hat damit gute Aussichten auf eine Top-Platzierung. WM-Spitzenreiter Brad Binder (Südafrika) geht als Fünfter ins Rennen.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorrad-WM: Bradl mit bestem Qualifying der Saison


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.