| 14.38 Uhr

Motorsport
DTM erstmals mit nur fünf Rennwochenenden in Deutschland

Stuttgart. Das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM) hat 2016 so wenig Stationen in Deutschland wie noch nie. Im am Montag veröffentlichten Rennkalender für die kommende Saison stehen nur noch die Auftakt- und Finalrennen in Hockenheim (7./8. Mai und 15./16. Oktober) sowie die Stationen am Lausitzring, am Norisring und dem Nürburgring. Seit 1984 gab es immer mindestens sechs Rennwochenenden auf Strecken in Deutschland. Insgesamt bleibt die DTM wie in der abgelaufenen Saison bei neun Wochenenden mit insgesamt 18 Rennen. Am Lausitzring kommt es Anfang Juni zu einer Doppelveranstaltung mit dem ADAC GT Masters. Neben Spielberg in Österreich, Zandvoort in den Niederlanden und dem Moscow Raceway in Russland gibt der Hungaroring im ungarischen Budapest nach einem Jahr Pause sein Comeback. Oschersleben dagegen hat erstmals seit 2003 kein DTM-Rennen mehr bekommen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorsport: DTM erstmals mit nur fünf Rennwochenenden in Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.