| 15.17 Uhr

MotoGP
Folger wird Neunter beim Grand Prix in Misano

Misano. Jonas Folger ist in der Königsklasse der Motorrad-Weltmeisterschaft erneut in die Top Ten gefahren. Der Yamaha-Pilot wurde im Regenrennen in Misano am Sonntag Neunter. Den Sieg sicherte sich in Abwesenheit des verletzten Superstars Valentino Rossi der spanische Honda-Pilot Marc Marquez. Die beiden italienischen Ducati-Fahrer Danilo Petrucci und Andrea Dovizioso belegten beim Großen Preis von San Marino die Plätze zwei und drei.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

MotoGP: Folger wird Neunter beim Grand Prix in Misano


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.