| 11.51 Uhr

Motorrad-WM
Lorenzo zu Ducati-Wechsel: "Fantastische Herausforderung"

MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo hat sich nach seiner Unterschrift bei Ducati erstmals zu Wort gemeldet. "Auf mich wartet eine fantastische Herausforderung", teilte der 28-jährige Spanier in einer Videobotschaft über seinen Twitter-Account mit: "Aber jetzt gilt mein ganzer Fokus Yamaha und den letzten 15 Saisonrennen. Ich will zum vierten Mal MotoGP-Champion werden." Das Ducati-Werksteam hatte am Montag bekannt gegeben, dass Lorenzo 2017 und 2018 für die Italiener an den Start geht. Der fünfmalige Motorrad-Weltmeister fährt seit seinem Debüt in der Königsklasse MotoGP 2008 für Yamaha und holte 2010, 2012 sowie 2015 den Titel. Ducati hat bislang nur einmal in der MotoGP triumphiert, 2007 wurde der Australier Casey Stoner auf der Desmosedici Weltmeister. 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Motorrad-WM: Lorenzo zu Ducati-Wechsel: "Fantastische Herausforderung"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.