| 14.14 Uhr

Formel-1-Talent
Marvin Kirchhöfer fährt 2016 im Carlin-GP2-Team

Leipzig. Das Leipziger Formel-Talent Marvin Kirchhöfer hat für die neue Motorsport-Saison ein lukratives Cockpit gefunden. Der 21-Jährige wechselt in die GP2 ins Team des Briten Trevor Carlin. Bereits ab Mittwoch bestreitet er für sein neues Team die ersten Testfahrten in Barcelona. Die GP2 ist die höchste Nachwuchsklasse unterhalb der Formel 1 und gilt dafür als klassisches Sprungbrett. Kirchhöfer hat prominente Grand-Prix-Piloten als Vorgänger bei Carlin. Auch Sebastian Vettel, Daniel Ricciardo, Kevin Magnussen und Max Chilton fuhren für den britischen Teambesitzer. "Wir hatten einige Angebote vorliegen, doch letzten Endes hat uns das Angebot von Carlin am meisten zugesagt. Das Team war in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich in der GP2 und macht einen sehr professionellen Eindruck", sagte Kirchhöfer.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Formel-1-Talent: Marvin Kirchhöfer fährt 2016 im Carlin-GP2-Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.